4Life Blog Science, Success, Service

4Life Solidarity Race

4Life Solidarity Race

Zu den wichtigsten Werten von 4Life zählt der Service. Das bedeutet letztlich nichts anderes, als dass wir alles daran setzen, unsere Welt zu verbessern. Den gemeinnützigen Gedanken beweist 4Life mit den von der Foundation 4Life veranstalteten Aktionen, wie u.a. dem derzeit stattfindenden Solidarity Race.

Um daran teilzunehmen, spielt es keinerlei Rolle, welchen Teil der Welt Sie Ihr Zuhause nennen. Sie müssen sich lediglich in Bewegung setzen, Ihre eigene Routine aktiver gestalten und Ihre körperlichen Aktivitäten in einer der zulässigen Apps aufzeichnen. So sorgen Sie dafür, dass jeder Ihrer Schritte zählt.

Unser Ziel ist es, 8.600 km zurückzulegen und dabei jedes europäische Land zu durchqueren, in dem 4Life Europe vertreten ist. Vielleicht fragen Sie sich: Warum das Ganze?

Kinder, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen, brauchen Hoffnung und Liebe.

Erreichen wir gemeinsam unser Ziel von 8.600 km, erzielen wir damit 11.500 Sun Points mit einem Gegenwert von 11.500 Euro. Damit werden wir für zahlreiche Mädchen und Jungen zwei Träume wahr werden lassen - einen sicheren Ort zum Leben und Aufwachsen sowie technische Ausrüstung für die Schule.


WAS PASSIERT, WENN WIR UNSER ZIEL VON 8.600 KM ERREICHEN?

Dann können wir noch mehr Kindern helfen! Wenn wir unser Ziel von 8.600 km erreichen, starten wir eine neue Challenge, bei der es darum geht, 20.000 km zurückzulegen und 2.000 Sun Points bzw. 2.000 Euro zu sammeln. Mit diesen Sun Points möchten wir 40 Kindern in einem der von uns unterstützten europäischen SOS-Kinderdörfern einen Traum erfüllen und eine pädagogische Freizeitaktivität in einem Sommerlager veranstalten.


Falls Sie sich fragen, wie Sie an dem Solidarity Race teilnehmen können – nichts leichter als das!

  1. Registrieren Sie sich unter solidarityrace.4life.com.
  2. Laden Sie die App „Sports Net“ herunter.
  3. Melden Sie sich mit Ihren Kontodaten, welche Sie unter solidarityrace.4life.com angelegt haben, in der „Sports Net“-App an.
  4. Aktivieren Sie unter „Activity App Verbindungen“ die App, mit der Sie Ihre Aktivitäten aufzeichnen wollen. (Haben Sie noch keine App, mit der Sie Ihre Schritte und Trainingseinheiten aufzeichnen, dann empfehlen wir Ihnen für Ihr iPhone die App Apple Health und die App Google Fit für Smartphones mit Android oder aber Strava, wenn Sie bereits sehr intensiv trainieren).
  5. Setzen Sie sich in Bewegung und helfen Sie uns, die Welt von unterwegs Schritt für Schritt zu verbessern.